Herbert Winkel (60),
CDU-Mitglied und seit 2014
Landrat des Landkreises Vechta

Durchschnittsalter der Einwohner
des Landkreises Vechta sowie
der Städte Freiburg und Heidelberg

(Quelle: Statistische Ämter des Bundes
und der Länder, Stichtag 31.12.2015)


Herr Winkel, kein Landkreis ist jünger als Ihrer. Woran liegt das?
Wir haben traditionell eine hohe Geburtenrate, das hält den Altersdurchschnitt gering. Außerdem bieten wir gute Rahmenbedingungen – gerade für junge Familien.

Welche zum Beispiel?
Nehmen Sie die Kinderbetreuungsquote. Sie liegt über dem Durchschnitt, besonders bei Krippen. Die Großeltern wohnen oft in der Nähe und helfen aus. Daher gehen in vielen Familien beide Elternteile arbeiten. Der Traum vom Eigenheim mit Garten lässt sich bei uns zudem relativ leicht erfüllen. Die Nachfrage ist groß, deshalb entstehen viele neue Wohngebiete. Bei der Vergabe der Grundstücke achten wir darauf, dass junge Familien bevorzugt zum Zug kommen.

Ziehen denn auch junge Menschen von außerhalb hierher?
Dank der Universität haben wir in Vechta 5300 Studenten. Bei rund 30.000 Einwohnern ist das in der Stadt spürbar. Die Firmen in der Region stellen viele Fachkräfte ein, das lockt zusätzlich Absolventen und Arbeitnehmer zu uns. Und die bringen ihre Familien mit.

Vor welche Herausforderungen stellt Sie das?
Wir müssen in Bereichen investieren, in denen andere Regionen eher abbauen. Statt Schulen zu schließen, planen wir gerade Anbauten für die Gymnasien und schaffen laufend neue Krippen- und Kindergartenplätze.

Vor einigen Jahren lag der Altersschnitt im Kreis noch bei 39 Jahren. Wie wollen Sie ihn niedrig halten?
Indem wir junge Menschen, die für Ausbildung oder Studium weggezogen sind, wieder zurückholen. Viele kommen einmal im Jahr zum größten Volksfest in der Region, zum Stoppelmarkt. Das wollen wir dieses Jahr für eine Aktion nutzen, eine Art Speeddating mit Firmen. Die jungen Menschen sollen erfahren, welche beruflichen Möglichkeiten die alte Heimat bietet – und dann hoffentlich wieder zurückziehen.

ähnliche Artikel